Gruppenbild Kantorei
Kantorei 2016-11

Die kantorei pro musica wurde im Jahre 1990 von Dirk Girod, dem damaligen Dirigenten der ALGV (Aargauische Lehrergesangvereinigung), als kleinen Kantatenchor (Kantorei der ALGV) innerhalb dieser gegründet. Im Jahre 1997 wurde die Kantorei von der ALGV losgelöst und als selbständige Organisation unter dem jetzigen Namen weitergeführt. Martin Neukom übernahm 1999 die musikalische Leitung der Kantorei. Heute sind wir rund 30 junggebliebene Sängerinnen und Sänger, welche Jahr für Jahr unsere jeweiligen Konzerte mit grosser Begeisterung einstudieren und aufführen.

Martin Neukom
Martin Neukom

Die Proben bedeuten konzentriertes und ernsthaftes Schaffen in einer lockeren, unkomplizierten und fröhlichen Stimmung. Unsere Proben in der Aula der Bezirksschule Aarau beginnen jeweils im Oktober und dauern bis Ende März/Anfang April. An etwa 15 Abenden und einem Wochenende erarbeiten wir ein Programm, das wir in zwei bis drei Konzerten an verschiedenen Orten im Kanton Aargau aufführen.

Wir singen geistliche Chormusik aus verschiedenen Epochen, von Renaissance bis Romantik. Am Schluss jeder Saison beschliessen wir gemeinsam, was wir im folgenden Programm singen werden.

Zu Beginn der Probenarbeit treffen wir uns zu einem gemeinsamen Essen, und im September geht der Chor für einen Tag auf Reisen. Das sind Gelegenheiten, dringende und drängende Probleme, Ereignisse und Neuigkeiten auszutauschen – weil in den Chorproben ja möglichst nicht geschwatzt werden soll …

Obwohl einige SängerInnen schon von Anfang an dabei sind, ist die Chorgemeinschaft jederzeit offen für Neues und Neue: Wir heissen dich herzlich willkommen, wenn du Lust hast, bei uns mitzusingen!

Letzte Aktualisierung auf dieser Seite: 26.11.2016